Polizei Düren

POL-DN: 05111402 20-Jähriger in Untersuchungshaft

    Düren (ots) - Das Amtsgericht Düren erließ am Samstag gegen einen Mann aus Düren einen Haftbefehl. Bei dem Tatverdächtigen waren am Freitagabend Rauschgift, ein Butterfly-Messer und ein gestohlenes Fahrrad aufgefunden worden.

    Gegen 19.00 Uhr überprüften Beamte des Einsatztrupps einen ihnen aus der Drogenszene bekannten 20-Jährigen. In der Kleidung des Betroffenen fanden sie mehrere Tütchen, in den sich Kleinmengen Marihuana befanden. Außerdem trug er ein Messer bei sich, das als verbotener Gegenstand dem Waffengesetz unterliegt. Auch an dem von ihm benutzten Mountainbike gab es Grund zu Beanstandungen. Über die Rahmennummer konnte festgestellt werden, dass es aus einem Diebstahl stammte. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Tatverdächtigen entdeckten die überprüfenden Beamten weitere Betäubungsmittel. Insgesamt konnten sie 67 Gramm Amphetamine und 9 Gramm Haschisch sicherstellen.

    Wegen der begangenen Delikte wurde von der Polizei ein Ermittlungsverfahren gegen den Dürener eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: