Polizei Düren

POL-DN: 05101907 Dreiste Ladendiebinnen

    Düren (ots) - Zwei junge Frauen aus Düren und Fröndenberg wurden am Dienstag, gegen 16.00 Uhr, in einem Kaufhaus in der Fußgängerzone von einem Ladendetektiv auf frischer Tat ertappt.

    Die 20 und 21 Jahre alten Tatverdächtigen hatten mehrere Textilien und Kosmetika in einen mitgeführten Kinderwagen gelegt und das Diebesgut anschließend mit einer Babydecke verdeckt. Als sie den aufmerksamen Angestellten bemerkten, warfen sie das Diebesgut achtlos auf den Boden. Der Mann hielt die beiden Ladendiebinnen jedoch bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Durchsuchung eines Koffers fanden die Polizeibeamten weiteres Diebesgut aus einem Geschäft im neuen Stadtcenter.

    Gegen die Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: