Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Düren (ots) - L 136 - Ortseinfahrt Niedermerz  ; Verkehrdsunfall mit Personenschaden

    Am 12.10.2005, gegen 14:14 h, befuhr eine 31-jährige PKW-Fahrerin aus Aldenhoven die L 136 aus Richtung Aldenhoven in Richtung Schleiden. Sie ordnete sich ordnungsgemäß nach links zur Fahrbahnmitte hin ein, da sie beabsichtigte links in Richtung Niedermerz abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 79-jähriger PKW-Fahrer aus Aldenhoven   als drittes Fahrzeug die L 136 in gleicher Richtung hinter dem PKW der 31-jährigen. Die beiden vor dem 79-jährigen fahrenden Fahrzeuge fuhren rechts an der wegen Gegenverkehrs wartenden 31jährigen vorbei. Der 79-jährige zog sein Fahrzeug aus unbekannten Gründen plötzlich nach links und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit auf den vor ihm  wartenden PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der PKW des 79-jährigen und blieb auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegen. Der Wagen der 31-jährigen schleuderte nach rechts in den Grünstreifen und blieb auf der Fahrerseite liegen.

    Der 79-jährige wurde im PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Aldenhoven befreit werden. Der hochschwangeren 31-jährigen platzte durch den Zusammenstoß die Fruchtblase. Sie konnte sich jedoch selbständig aus dem Fahrzeug befreien.

    Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt dem KH Jülich zugeführt, wo sie stationär verblieben.An beiden PKW entstand Totalschaden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: