Polizei Düren

POL-DN: 05100706 Trunkenheitsfahrt

    Jülich (ots) - Ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Jülich musste am Freitagmorgen seinen Führerschein bei der Polizei abgeben. Er wurde alkoholisiert am Steuer seines Pkw erwischt.

    Kurz vor 02.00 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Jülich auf der Römerstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Nachdem der 28-Jährige angehalten worden war, stellten die Polizisten bei ihm deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Der bei ihm durchgeführte Alcotest wies dann auch 1,64 Promille AAK in der Atemluft des Jülichers auf, dem auf der Wache eine Blutprobe entnommen wurde.

    Nach der Sicherstellung seines Führerscheines konnte der Mann die Wache wieder verlassen. Er darf bis auf Weiteres keine fahrerlaubnispflichten Kraftfahrzeuge mehr führen. Gegen ihn wurde eine Verkehrsvergehensanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: