Polizei Düren

POL-DN: 05090705 Kradfahrer schwer verletzt

    Titz (ots) - Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer aus Titz zog sich am Dienstagabend bei einem Sturz schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde durch einen RTW in ein Krankenhaus transportiert, wo er zur weiteren Behandlung stationär verbleiben musste.

    Kurz vor 22.00 Uhr befuhr der 33-Jährige die Zufahrt Mündt/Opherten in Fahrtrichtung L 241. Wie er den aufnehmenden Polizeibeamten mitteilte, war er dann einem über die Fahrbahn laufenden Hasen ausgewichen und hatte sich rechts neben der Fahrbahn in einem Feld überschlagen. Einige Zeit später wurde der Verletzte dann durch andere Verkehrsteilnehmer im Acker liegend aufgefunden und bis zum Eintreffen der Rettungsdienste erstversorgt. Am Krad entstand nur geringer Sachschaden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: