Polizei Düren

POL-DN: 05090506 Kradfahrer stießen zusammen

Heimbach (ots) - Bei einem ungewöhnlichen Zusammenstoß wurde am Sonntagvormittag eine 44 Jahre alte Frau aus Dahlem verletzt. Sie war als Sozia auf dem durch ihren Ehemann geführten Krad unterwegs. Gegen 11.30 Uhr befuhr ein 35 Jahre alter Motorradfahrer aus den Niederlanden die Landesstraße 15, aus Richtung Schwammenauel kommend in Fahrtrichtung Wolfgarten. Als der Mann sich während der Fahrt nach einem nachfolgenden Begleiter umschaute und auf den rechten Rückspiegel konzentrierte, geriet er über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte der Niederländer das ihm entgegenkommende Krad des Ehepaares aus der Eifel. Nachdem er auch gegen das Knie der anschließend verletzten Sozia gefahren war, stürzte der 35-Jährige zu Boden, blieb aber unverletzt. Obwohl ihr Mann einen Sturz noch vermeiden konnte, hatte die 44-jährige Mitfahrerin weniger Glück. Sie zog sich bei dem Zusammenprall eine Verletzung zu und musste mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. An beiden beteiligten Krädern entstand nur geringer Sachschaden. Bei dem Unfallverursacher wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro erhoben, um die Durchführung des gegen ihn gerichteten Strafverfahrens zu gewährleisten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: