Polizei Düren

POL-DN: 05070607 Radfahrer übersehen

Düren (ots) - Hürtgenwald - Beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt in Vossenack übersah eine Autofahrerin am Dienstag einen Radfahrer. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt. Gegen 19.15 Uhr setzte die 37-Jährige aus Hürtgenwald ihren Pkw rückwärts vom Grundstück in der Straße Germeter, um anschließend auf der Ortsdurchfahrt weiter in Richtung Ortsmitte zu fahren. Gleichzeitig befuhr ein 58-Jähriger aus Hürtgenwald mit seinem Fahrrad den parallel zur Fahrbahn eingerichteten kombinierten Rad-/Fußweg, aus Richtung Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung Hürtgen. Dabei benutzte er allerdings den entgegengesetzt seiner Richtungsfahrbahn verlaufenden linken Rad-/Fußweg. Als die Autofahrerin vom Grundstück rollte, kam es zum Zusammenstoß. Der 58-Jährige stürzte dabei auf die Fahrbahn und wurde verletzt. Nach ärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er durch einen RTW zu einem Krankenhaus transportiert, konnte dieses nach einer ambulanten Behandlung jedoch später wieder verlassen. Die Höhe des an beiden Fahrzeugen entstandenen Sachschadens wird auf 700 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: