Polizei Düren

POL-DN: 05062013 Pkw überschlug sich

    Düren (ots) - Merzenich - In der Nacht zum Montag, gegen 01.35 Uhr, wurde ein 29- jähriger Pkw-Fahrer auf dem Steinweg schwer verletzt, als er diesen aus Richtung L 264 kommend befuhr und sich dort offensichtlich auf Grund eines Fahrfehlers überschlug.

    Die Unfallörtlichkeit befindet sich unmittelbar vor dem Ortseingang der Ortschaft Merzenich. Dort ist die Geschwindigkeit vor einer Fahrbahnverengung durch Verkehrszeichen auf 30 km/h reduziert. Nach den Feststellungen am Unfallort durchfuhr der Fahrzeugführer aus Merzenich den Engpass mit seinem Fahrzeug offenbar mit nicht angepasster Geschwindigkeit und geriet hierdurch ins Schleudern. Er kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den dortigen Randsteinen der Straße. Anschließend überschlug sich das Auto und blieb gegenüber der Zufahrt zum Freizeitpark Merzenich liegen.

    Der Mann wurde schwer verletzt und musste mit einem RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 7.500 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: