Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041012 – 1105 Niederrad: Seniorin um 4.000.- Euro geprellt

    Frankfurt (ots) - 041012 – 1105 Niederrad: Seniorin um 4.000.- Euro geprellt

    Gestern Vormittag, gegen 11.00 Uhr, wurde eine Seniorin aus der Bruchfeldstraße im Bereich Triftstraße Ecke Schwarzwaldstraße von einem Unbekannten angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Der Unbekannte versprach der Frau 10.000.- Euro, wenn sie ihm den Weg zur Uniklinik erklärt. Um ihre „Kreditwürdigkeit“ zu untermauern, sollte sie vorher 4.000.- Euro von ihrer Bank abheben und das Geld vorzeigen. Unverständlicherweise fuhr die Frau tatsächlich mit einem Taxi zu ihrer Bank, hob die 4.000.- Euro ab und überbrachte sie dem Unbekannten. Dieser wiederum schickte sie in eine nahe gelegene Apotheke um ein Medikament zu holen, dann wollte er ihr die versprochenen 10.000.- Euro übergeben.

    Als die Frau mit ihrem Medikament aus der Apotheke kam und sich am verabredeten Treffpunkt einfand, war allerdings weder der Unbekannte noch die 10.000.- Euro zu sehen.

    Der Trickdieb sowie ein vermutlicher Mittäter werden als etwa 40 – 45 Jahre alt, ca. 165 cm groß und südländisch beschrieben.

(Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: