Polizei Düren

POL-DN: 0505137 Nach Zeitungsveröffentlichung: Unfallflucht geklärt

    Düren (ots) - Kreuzau - Der zunächst unbekannte Autofahrer, der am 07.05.2005 (s. Pressemeldung vom 10.05.2005) in Untermaubach eine Leitplanke beschädigt hatte und dann geflüchtet war, konnte mit Hilfe von Zeugen ermittelt werden.

    Am Samstagabend hatte ein Hinweisgeber der Polizei mitgeteilt, dass im Kurvenbereich der Straße "Am Weißenberg" ein Pkw auf einer Leitplanke stehe. Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, hatte sich der zunächst nicht bekannte Verursacher entfernt, obwohl Sachschaden an der Verkehrseinrichtung entstanden war.

    Aufgrund der Veröffentlichungen in den lokalen Printmedien meldeten sich zwei Zeugen, die detaillierte Angaben machen konnten. Schließlich wurde im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen ein 18 Jahre alter Mann aus Düren mit dem Geschehen konfrontiert. Er gestand bei seiner Vernehmung ein, dass er das Auto eines Bekannten unbefugt in Gebrauch genommen hatte, um damit eine Spritztour zu unternehmen. Als er im kurvigen Unfallbereich die Kontrolle über den Wagen verlor, war er auf die Planke aufgefahren. Eine Fahrerlaubnis hat er im Übrigen nicht.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: