Polizei Düren

POL-DN: 0504298 Bei Auffahrunfall verletzt

Düren (ots) - Jülich - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 56 in Höhe des Stadtteils Selgersdorf wurde am Freitagmorgen eine 45 Jahre alte Autofahrerin aus Linnich verletzt. Die Höhe des insgesamt entstandenen Unfallschadens wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Kurz nach 07.00 Uhr befuhr die geschädigte Frau die B 56 in Fahrtrichtung Düren. Als sich an der Kreuzung B 56/Altenburger Straße der Verkehr an der Lichtzeichenanlage zurück staute, musste die 45-Jährige verkehrsbedingt abbremsen. Der ihr nachfolgende Pkw- Fahrer, ein 19-Jähriger aus Linnich, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den bereits stehenden Pkw der Frau auf. Die durch den Zusammenstoß verletzte Fahrerin wurde mit einem RTW zu einem Krankenhaus transportiert. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie später wieder entlassen werden. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: