Polizei Düren

POL-DN: 0504186 Pkw-Aufbrecher gestellt

Düren (ots) - Düren - Mehreren Beamten der Polizeiinspektion Düren gelang es am Freitagabend, einen 17-Jährigen vorläufig festzunehmen, nachdem dieser unmittelbar zuvor zwei Fahrzeuge aufgebrochen hatte. Ein Zeuge, der nach 23.00 Uhr auf einem Bahnsteig am Hauptbahnhof auf einen Zug wartete, hatte verdächtige Geräusche gehört und die Polizei angerufen. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten stellten auf dem Parkplatz an der Lagerstraße zwei aufgebrochene Pkw fest. Noch in der Fußgängerunterführung am Bahnhof konnten sie einen 17- jährigen Jugendlichen aus Düren antreffen, der direkt zugab, dass er die beiden Fahrzeuge aufgebrochen hatte. In seiner Kleidung wurde das Diebesgut aufgefunden. Bereits am Freitagnachmittag hatte der beschuldigte junge Mann gemeinsam mit anderen Jugendlichen einem 13-Jährigen aus Kreuzau in der Weierstraße das Handy entrissen und war damit geflohen. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: