Polizei Düren

POL-DN: 0502237 Zwei Menschen bei Auffahrunfall verletzt

Düren (ots) - Düren - Am Dienstagmorgen ereignete sich im dichten Berufsverkehr ein Verkehrsunfall auf der Valencienner Straße, an dem drei Pkw beteiligt waren und Insassen Verletzungen erlitten. Ein 38 Jahre alter Autofahrer aus Eschweiler befuhr gegen 07.00 Uhr die Valencienner Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Im Teilbereich der Valencienner Straße zwischen den Einmündungen Gürzenicher Straße und Bahnstraße fuhr der 38-Jährige aufgrund einer Unachtsamkeit auf den verkehrsbedingt vor ihm wartenden Pkw eines 40- jährigen Autofahrers aus Düren auf. Dessen Wagen wurde durch den Zusammenstoß auf den davor stehenden Pkw einer 50 Jahre alten Fahrzeugführerin aus Aachen geschoben. Der 38-Jährige und der 40-Jährige zogen sich durch die Wucht des Zusammenpralls Verletzungen zu und wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Höhe des an den drei beteiligten Fahrzeugen entstandenen Sachschadens wird auf 3.000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: