Polizei Düren

POL-DN: 0501071 Junge Frau sexuell belästigt

Düren (ots) - Düren - Am Freitagmorgen wurde eine 24 Jahre alte Frau aus Düren von drei bisher unbekannten Männern belästigt und geschlagen. Erst als ein älterer Herr der Geschädigten zu Hilfe kam, ließen sie von ihr ab. Die Frau parkte ihren Wagen gegen 07.40 Uhr auf dem Parkplatz am Hoeschplatz. Als sie sich danach auf den Weg in die Innenstadt machte, stellten sich ihr plötzlich drei jüngere Männer an der Victor-Gollancz-Straße in den Weg und machten ihr gegenüber unzüchtige Bemerkungen. Da sie nicht darauf einging und weiter gehen wollte, gab der Hauptverdächtige einem seiner Mittäter ein Zeichen und sie wurde daraufhin von hinten ergriffen und festgehalten. In diesem Moment erhielt sie von ihm einen Faustschlag ins Gesicht. Da ein älterer Mann diesen Vorfall mit bekam, sich einmischte und davon sprach, die Polizei rufen zu wollen, ließen die Täter ihr Opfer los und verschwanden. Die Geschädigte kann einen der Tatverdächtigen beschreiben. Es handelt sich demnach um einen etwa 30 Jahre alten Mann mit dunkelbraunen Augen, der mit einer dunkelblauen oder schwarzen Jacke bekleidet war. Da er gebrochen Deutsch sprach, könnte er türkischer Herkunft sein. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Tatverdächtigen führen, setzt der Arbeitgeber der Geschädigten, der Dürener Service Betrieb, eine Belohnung von 1.000 Euro aus. Zeugen, die den Vorfall mitbekommen haben oder Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 zu wenden. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: