Polizei Düren

POL-DN: 0412162 Unbekannter versuchte Sexualdelikt

    Düren (ots) - Düren - Am Mittwochabend wurde eine 17-jährige Schülerin von einem ihr nicht bekannten Mann angegriffen. Der Täter versuchte sie in ein Gebüsch zu ziehen. In einem zufällig vorbei fahrenden Auto konnte sich die junge Frau in Sicherheit bringen.

    Die Geschädigte beging gegen 20.40 Uhr aus Richtung Birkesdorf kommend den Gehweg auf dem Heerweg. In Höhe der Unterführung der Bundesstraße wurde sie von einer männlichen Person verfolgt. Die Jugendliche bemerkte dies und lief über die Fahrbahn wieder in Richtung Birkesdorf davon. Der Täter verfolgte sie jedoch und konnte sie in Höhe der Brandströmstraße ergreifen. Trotz heftiger Gegenwehr konnte er das Mädchen in Richtung eines dortigen Gebüsches ziehen. Dem Opfer gelang es aber, sich aus der Umklammerung zu befreien und auf die Fahrbahnmitte zu laufen. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich auch ein Pkw dem Tatort. Während das Auto anhielt und die Geschädigte einsteigen ließ, konnte der Tatverdächtige fliehen. Die beiden Fahrzeuginsassen, ein 55 und 57 Jahre altes Ehepaar aus Düren, nahmen sich der Überfallenen an und brachte sie nach Hause.

    Die Polizei sucht nun einen vollschlanken Mann von etwa 175 cm Körpergröße. Er trug während der Tat einen schwarzen Motorradhelm.

    Wer sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt machen kann, wird dringend gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 zu wenden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: