Polizei Düren

POL-DN: 0411044 Bargeld entwendet

    Düren (ots) - Nideggen - Während der Geschäftszeit betraten am Mittwoch zwei noch nicht bekannte Tatverdächtige ein Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt und entwendeten Bargeld aus der Handtasche einer Verkäuferin.

    Gegen 12.45 Uhr betraten zwei Männer das Geschäft und schauten sich im Verkaufsbereich um. Während die Verkäuferin durch ein Gespräch mit einem Handelsvertreter abgelenkt war, hielten sich die Männer in der Nähe des Zugangs zum Privatbereich des Ladens auf, wo sich auch die Handtasche der Angestellten befand. Darin befanden sich mehrere Tageseinnahmen. Als die Männer nach etwa zehn Minuten das Geschäft wieder verließen, stellte die Geschädigte den Diebstahl fest. Wie sie angab, muss einer der beiden Männer in einem unbeobachteten Moment das Geld aus ihrer Handtasche entwendet haben. Die Frau beschreibt die beiden Tatverdächtigen als etwa 30 bis 35 Jahre alt. Einer der Männer war ca. 187 cm groß, hatte kurze schwarze Haare und war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke und einer schwarzen Jeanshose. Der Zweite war etwa 175 cm groß, hatte ebenfalls schwarze, dunkle Haare und war mit einem schwarzen Trainingsanzug bekleidet. Beide Männer sprachen Deutsch mit osteuropäischem Akzent.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: