Polizei Düren

POL-DN: 0409278 Fahrradfahrer übersehen

    Düren (ots) - Düren - Am Sonntagabend kam es auf der Kreuzstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Sie wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Eine 35 Jahre alte Frau aus Düren befuhr gegen 18.30 Uhr mit ihrem Pkw von der Arnoldsweilerstraße kommend in die Kreuzstraße. Dort parkte sie das Fahrzeug am Fahrbahnrand ein. Als sie die Fahrertür zum Aussteigen öffnete, übersah sie zwei Fahrradfahrer, die zu diesem Zeitpunkt an dem Wagen vorbei fahren wollten. Die erste Fahrradfahrerin, eine 42-jährige Frau aus Kerpen, stieß mit ihrem Zweirad gegen die Tür des Wagens und stürzte. Ihr elf Jahre alter Sohn konnte sein Fahrrad auch nicht mehr abbremsen und fuhr von hinten auf. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 600 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: