Polizei Düren

POL-DN: 0409037 Gittercontainer standen in Flammen

    Düren (ots) - Düren - Auf einem Firmengelände im Stadtteil Birkesdorf brach am Freitagmorgen ein Feuer aus. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

    Gegen 09.45 Uhr wurde das Feuer an der Nordstraße gemeldet. Aus bisher unbekannter Ursache waren etwa 20 Gittercontainer, die vor einer Halle standen und in denen sich wertlose Kunststoffabfälle befanden, in Brand geraten. Der Feuerwehr der Stadt Düren gelang es, die Flammen zu löschen. Ein Mitarbeiter des Betriebes erlitt leichte Rauchverletzungen, die durch einen eingesetzten Notarzt behandelt wurden. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Nordstraße von der Polizei für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

    Die Ermittlungen nach der Brandursache wurde aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: