Polizei Düren

POL-DN: 0402114 Verkehrsrowdy schlug Fußgänger

    Düren (ots) - 0402114 Verkehrsrowdy schlug Fußgänger

    Düren - Ein 49 Jahre alter Mann aus Düren überquerte am Dienstagmorgen, gegen 09.20 Uhr, den Fußgängerüberweg auf der Weierstraße in Höhe der Einmündung „Altenteich“. Als er sich auf dem Zebrastreifen befand, näherte sich mit hoher Geschwindigkeit ein Pkw- Fahrer. Der Fahrer bremste und kam jedoch erst auf dem Überweg zum Stillstand. Er stieg dann aus und ging auf den Fußgänger los. Zuerst beschimpfte und beleidigte er ihn, dann spuckte er ihn an und schlug ihm schließlich ins Gesicht. Danach setzte er sich wieder hinter sein Steuer und fuhr davon. Während des Vorfalls saß eine Frau auf dem Beifahrersitz. Passanten beobachteten das Geschehen und stellten sich als Zeugen zur Verfügung. Der Geschädigte erstattete eine Strafanzeige. Das amtliche Kennzeichen und Personenbeschreibungen liegen vor. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: