Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nahe - Raubüberfall auf Aral-Tankstelle. Haftbefehl gegen Tatverdächtigen erlassen - 4. Meldung -

Bad Segeberg (ots) - Zwischenzeitlich wurde der 26 Jahre alte Norderstedter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel die Haftrichter beim Amtsgericht Bad Segeberg zugeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Der Norderstedter wurde anschließend der Justizvollzugsanstalt in Neumünster zugeführt. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 202 Fax: 04551-884 239 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: