Polizei Düren

POL-DN: 031128 -5- Kradfahrer übersehen

    Düren (ots) - 031128 -5- Kradfahrer übersehen

    Düren - Ein 48 Jahre alter Mann wurde am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, weil ein Autofahrer ihn übersehen hatte. Der Verletzte musste ambulant in einem Krankenhaus ärztlich behandelt werden.

Der 48-Jährige aus Düren fuhr mit seinem Krad gegen 07.15 Uhr auf der Dechant-Bohnekamp-Straße in Richtung Zülpicher Straße. Als ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer mit seinem Wagen rückwärts aus einer Hauseinfahrt gefahren kam und den Zweiradfahrer nicht wahr nahm, konnte dieser nur noch eine Vollbremsung durchführen. Einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge konnte er aber nicht mehr verhindern. Der Kradfahrer stürzte dabei und erlitt eine Schulterverletzung. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 1.500 Euro

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: