Polizei Düren

POL-DN: 031117 -5- Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Düren (ots) - 031117 -5- Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall Niederzier - Vier Leichtverletzte und zwei stark beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Auffahrunfalles am Sonntagnachmittag auf der B 56 zwischen Selhausen und Huchem- Stammeln. Ein 18-Jähriger aus Niederzier befuhr gegen 17.40 Uhr mit seinem Pkw die B 56 von Selhausen in Richtung Huchem-Stammeln. Als er einen vorausfahrenden Rollerfahrer überholte, fuhr ein nachfolgender 26 Jahre alter Mann aus Bergheim mit seinem Pkw mit erheblich höherer Geschwindigkeit auf. Durch den Anprall wurde das Fahrzeug des 18- Jährigen von der Fahrbahn auf den Seitenstreifen geschleudert. Der 18-Jährige, sein 25-jähriger Beifahrer und die beiden Mitfahrerinnen, 21 und 23 Jahre alt, im Fond wurden leicht verletzt. Sie wurden mit RTW zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: