Polizei Düren

POL-DN: 030918 -1- Schwer verletzter Kradfahrer

    Düren (ots) - 030918 -1- Schwer verletzter Kradfahrer

    Jülich - Zwei Zeugen fanden am Dienstagabend gegen 22.46 Uhr einen ver-unfallten Kradfahrer auf dem Grünstreifen neben der L228. Der 43- jährige Kradfahrer aus Würselen gab gegenüber den Zeugen an, dass er einem schnellfahrenden PKW, der die L228 von Aldenhoven kommend in Fahrt-richtung Merzenhausen befuhr, ausweichen musste und hierdurch nach rechts von der Fahrbahn abkam. Als Rettungskräfte und Polizei eintrafen, war der Kradfahrer auf Grund seiner Verletzungen nicht mehr ansprechbar. Er wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt. Die Ermittlungen nach dem flüchtigen PKW dauern noch an. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: