Polizei Düren

POL-DN: 030901 -2- Dieselkraftstoff aus Lkw umgefüllt

    Düren (ots) - 030901 -2- Dieselkraftstoff aus Lkw umgefüllt

    Titz - In der Nacht zum Montag versuchten unbekannte Personen, von einem Firmengelände Dieselkraftstoff mit mehreren Kanistern zu entwenden. Da sie aber offenbar gestört wurden, flohen sie und ließen zumindest einen Teil ihrer Beute zurück.

    Die unbekannten Täter waren auf das Gelände einer Firma an der Prämienstraße im Ortsteil Ameln gelangt. Sie brachen dort die Tankschlösser der abgestellten neun Lkw auf und füllten den Dieselkraftstoff in mitgebrachte Kanister um. Als gegen 03.10 Uhr ein Mitarbeiter des Betriebes zum Eingangstor kam und es öffnete, mussten die Täter fliehen, um nicht entdeckt zu werden. Sie ließen insgesamt neun unterschiedlich große Kanister in blauer und weißer Farbe am Tatort stehen, die sie bereits Dieselkraftstoff gefüllt hatten. Außerdem verlor einer von ihnen eine silberfarbene Taschenlampe.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: