Polizei Düren

POL-DN: 030226 -4- Rollerfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 030226 -4- Rollerfahrer schwer verletzt

    Jülich - Schwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Rollerfahrer aus Titz am Dienstagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Dürener Straße zu. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Gegen 16.45 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter Mann aus Jülich mit seinem Pkw die Dürener Straße von der Straße "Am Mühlenteich" in Richtung Oststraße. Als er nach rechts in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte, kam es zur Kollision mit dem Motorroller des 22-Jährigen. Dieser prallte gegen das rechte Hinterrad des Pkw und stürzte über das Heck auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er nach notärztlicher Erstbehandlung mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: