Polizei Düren

POL-DN: 030114 -4- Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

    Düren (ots) - 030114 -4- Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

    Düren - Bei einem Auffahrunfall am Montagabend wurden eine Frau und ihre beiden ein und sieben Jahre alte Kinder leicht verletzt. An zwei Pkw entstand ein geschätzter Schaden von etwa 7.000 Euro.

    Gegen 18.40 Uhr befuhr ein Autofahrer mit seinem Pkw die Euskirchener Straße auf der linken Fahrspur in Richtung stadtauswärts. In Höhe eines Verbrauchermarktes bog er plötzlich und für die nachfolgenden Fahrzeuge unerwartet verbotswidrig nach links auf den Parkplatz des Verbrauchermarktes ab und kümmerte sich nicht weiter um den nachfolgenden Verkehrsunfall. Ein 49 Jahre alter Mann aus Vettweiß, der unmittelbar mit seinem Pkw hinter dem Linksabbieger herfuhr, konnte seinen Wagen noch rechtzeitig abbremsen. Einem hinter ihm fahrenden 33-Jährigen aus Nideggen gelang das auf der regennassen Fahrbahn nicht mehr. Er fuhr mit seinem Auto auf den Pkw des 49-Jährigen auf. Seine Beifahrer wurden leicht verletzt. Durch den Zusammenstoß waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ermittlungen nach dem Fahrer des abbiegenden Fahrzeuges wurden aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: