Polizei Düren

POL-DN: 021108 -7- Pkw drehte sich zweimal um 180°

    Düren (ots) - 021108 -7- Pkw drehte sich zweimal um 180°

  Düren - Eine 28-jährige Frau drehte sich mit ihrem Pkw auf der L 327 bei Niederau zweimal um die eigene Achse und stieß dabei jeweils gegen die Leitplanken. Die Fahrerin und eine siebenjährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt.

  Die Frau war mit ihrem Pkw bei regennasser Fahrbahn auf der L 327 von Stockheim in Richtung Niederau unterwegs. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz am Tierheim Düren brach in einer Linkskurve bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von 50 km/h das Fahrzeug nach links aus. Beim Gegenlenken drehte sich das Auto um 180° und schlug mit der linken Fahrzeugseite gegen die Leitplanke. Durch diesen Aufprall wurde es wieder um 180° zurück gedreht und prallte nun mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Leitplanke. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: