Polizei Düren

POL-DN: 021018 -6- Bei Zusammenstoß drei Schwerverletzte

    Düren (ots) - 021018 -6- Bei Zusammenstoß drei Schwerverletzte  

  Linnich - Donnerstagnacht kam es im Kreuzungsbereich Goethestraße/Gottfried-Keller-Straße zum Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro. Gegen 22.28 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann aus Heinsberg , mit seinem Pkw die Goethestraße von der Welzer Straße in Richtung Schillerstraße. Zeitgleich befuhr ein ebenfalls 19-Jähriger aus Linnich mit seinem Pkw die Gottfried-Keller-Straße in Richtung Wilhelm-Busch-Straße. Im Kreuzungsbereich Goethestraße/Gottfried- Keller-Straße prallten beide Fahrzeuge zusammen. Hierbei wurden der 19-Jährige aus Linnich und seine beiden 18 und 21 Jahre alten Mitfahrer, beide aus Linnich, schwer verletzt. Sie wurden an der Unfallstelle durch den Notarzt erstversorgt. Während der 19-Jährige und der 21-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurden, musste der 18-Jährige infolge der Schwere seiner Verletzungen ins Klinikum verlegt werden. Der 19-Jährige aus Heinsberg blieb unverletzt.

An der Unfallstelle gilt die Vorfahrtsregel "Rechts vor Links", wobei der Fahrer aus Linnich für den Heinsberger von rechts kam./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: