Polizei Düren

POL-DN: 020913 -4- Aufgefahren - 10-jährige Beifahrerin leicht verletzt

    Düren (ots) - 020913 -4- Aufgefahren - 10-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Jülich - Ein 38-Jähriger aus Jülich befuhr am Donnerstagabend, gegen 18.25 Uhr, mit seinem Pkw die Große Rurstraße von der Rurbrücke stadteinwärts. Mit im Fahrzeug saßen seine beiden 6 und 10 Jahre alten Töchter. Hinter folgte ein 33-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw. Als der 38-Jährige ver-kehrsbedingt anhalten musste, ein anderer Verkehrsteilnehmer parkte rück-wärts ein, fuhr der 33- Jährige auf. Bei dem Aufprall wurde die 10-Jährige leicht verletzt. Sie klagte über Kopfschmerzen. Ihr Vater wollte selbstständig mit ihr das Krankenhaus aufsuchen. An den Fahrzeugen entstand ein Scha- den von ca. 7.000 Euro./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: