Polizei Düren

POL-DN: 011221 -4- (Niederzier) Pkw-Fahrerin schwer verletzt

      Düren (ots) - 011221 -4- (Niederzier) Pkw-Fahrerin schwer
verletzt

    Niederzier - Donnerstagmorgen, gegen 04.40 Uhr, befuhr eine 37-Jährige aus der Gemeinde Niederzier mit ihrem Pkw die Kreisstraße -K 2- von Arnoldsweiler nach Oberzier. Hierbei kam sie vermutlich aufrund der glatten Fahrbahnverhältnisse von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitposten und prallte gegen einen Telefonmast. Anschließend kam der Pkw nach mehreren Überschlägen auf einem Weizenfeld zum Stehen. Dabei erlitt die Fahrerin schwere Verletzungen. Sie wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 25 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: