Polizei Düren

POL-DN: 011221 -2- (Düren) Lkw-Fahrer flüchtete von der Unfallstelle

      Düren (ots) - 011221 -2- (Düren) Lkw-Fahrer flüchtete von
der Unfallstelle

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 06.45 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Schoellerstraße stadteinwärts und beabsichtigte nach links in die Brückenstraße abzubiegen. Vor ihm auf der Linksabbiegerspur fuhr eine 32-Jährige mit ihrem Pkw in gleicher Richtung. Als die 32-Jährige verkehrsbedingt wegen des Gegenverkehrs warten musste, bremste der 28-Jährige seinen Pkw ab. Hierbei geriet er auf winterglatter Fahrbahn nach rechts auf die linke Geradesauspur und kollidierte mit einem Lkw, der stadteinwärts fuhr. Durch den Anstoß wurde der Pkw gegen das Fahrzeug der 32-Jährigen geschleudert. Der Fahrer des Lkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Pkw des 28-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstanden wirtschaftliche Totalschäden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 16 000 DM. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen Lkw mit Anhänger handeln. Weitere Angaben konnten nicht gemacht werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: