Polizei Düren

POL-DN: (Langerwehe) Fahrzeugführer beschädigt Hauswand und flüchtet

      Düren (ots) - 010903 -2- (Langerwehe) Fahrzeugführer
beschädigt Hauswand und flüchtet

    Langerwehe - Im Ortsteil Jüngersdorf, Arnold-Homberg-Straße, beschädigte am vergangenen Sonntag in der Zeit von 11:00 bis 22:10 Uhr, ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die Hauswnad des Hauses Nr. 10 und zwei Briefkästen. Der Sachschaden wird auf mind. 1000,--DM geschätzt.Die Arnold-Homberg-Straße ist Sackgasse. An der Unfallstelle wurden Blinkerglasstücke sichergestellt, die nun durch die Polizei ausgewertet werden, um sie einem Fahrzeugtyp zuzuordnen. Die Polizeiinspektion Düren bittet Zeugen des Vorfalles und die Anwohner, die wendende Fahrzeuge zur fraglichen Zeit beobachtet haben, sich telefonisch unter der Tel.-Nr. 02421 - 949 - 245 zu melden. (H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: