Polizei Düren

POL-DN: 010827 -7- (Düren) Mitbewohner mit Gaspistole beschossen

Düren (ots) - 010827 -7- (Düren) Mitbewohner mit Gaspistole beschossen Düren - Sonntagabend, gegen 22.00 Uhr, schoss in der gemeinsamen Wohnung in der Karlstraße ein 48-Jähriger mit einer Gaspistole auf seinen 40-jährigen Mitbewohner und verletzte diesen leicht. Den Abend hatten der Geschädigt und der Beschuldigte gemeinsamen mit anderen Hausbewohnern im Hinterhof verbracht. Es wurde reichlich Alkohol verzehrt. Kurz vor der Tat hatte der 48-Jährige die Gesellschaft verlassen und war in seine Wohnung gegangen. Von dort warf er dann einen Kochtopf in den Hof. Als der 40-Jährige diesen zurück in die gemeinsame Küche brachte, stand dort der 48-Jährige und schoss ohne Vorwarnung mit einer Gaspistole einmal in seine Richtung. Durch umherfliegende Partikel wurde der 40-Jährige an der Wange verletzt. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Der Beschuldigte wurde in der Wohnung vorläufig festgenommen. Die Gaspistole wurde sichergestellt. Durchgeführte Alco-Teste ergaben beim Beschuldigten 1,60 mg/l und beim Verletzten 0,56 mg/l. Der Beschuldigte wurde dem Polizeigewahrsam der PI Düren zugeführt. Er wird nach Ausnüchterung und Vernehmung entlassen. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: