Polizei Düren

POL-DN: Sittenstrolch im Busch

Düren (ots) - Am späten Samstagnachmittag kam es zu einem exhibitionistischen Vorfall im Stadtteil Birkesdorf. Ein sieben Jahre altes Mädchen hatte den Mann bemerkt, als es ihrem Ball nachgelaufen war.

Offensichtlich hatte der bislang unbekannte Täter den Kindern beim Spielen zugesehen. Sie befanden sich alle auf einem Bolzplatz in der Straße "An der Festhalle", als der Ball hinter das Tor rollte. Dort entdeckte das Kind den circa 180 Zentimeter großen Täter, der mit einer dunkelbraunen Jacke und einer schwarzen Kappe bekleidet gewesen sein soll und auf etwa 42 Jahre geschätzt wurde. Er habe zu diesem Zeitpunkt mit herab gelassenen Hosen onaniert, woraufhin das Mädchen sofort zur Mutter gelaufen ist. Zusammen mit einer weiteren Zeugin habe man sich zu der Örtlichkeit begeben, von wo aus der Tunichtgut jedoch mit einem Fahrrad in Richtung Isolastraße flüchtete.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem Mann. Zudem werden Zeugen gesucht, denen vielleicht etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Hinweise können unter der Rufnummer 02421 949-6425 an die Einsatzleitstelle mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: