Polizei Düren

POL-DN: 010706 -8- (Linnich) Zwei mutmaßliche Rauschgifthändler in Untersuchungshaft

Düren (ots) - 010706 -8- (Linnich) Zwei mutmaßliche Rauschgifthändler in Untersuchungshaft Linnich - Durch verschiedene Aussagen und Hinweisen aus der Bevölkerung ergaben sich in letzter zeit Anhaltspunkte dafür, dass aus einem Wohnheim im Stadtgebiet Betäubungsmittel - insbesondere Marihuana - an Jugendliche und Heranwachsende abgegeben würden. Nachdem sich am Mittwoch im Rahmen einer anderweitigen Ermittlung in Jülich diese Hinweise zu einem Tatverdacht verdichtet werden konnten, wurde noch am gleichen Tag abends das Wohnheim aufgrund eines richterlichen Beschlusses mit einem größeren Polizeiaufgebot durchsucht. Dabei wurde auch ein Rauschgiftspürhund eingesetzt. Bei der Durchsuchung wurden insgesamt ca. 200 g Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Außerdem wurde ein größerer Bargeldbetrag aufgefunden, der als mögliches Dealgeld eingezogen wurde. Es wurden insgesamt drei Personen vorläufig festgenommen. Zwei wurden dem Haftrichter in Düren vorgeführt, der für beide Untersuchungshaft anordnete. Es handelt sich um einen 31-jährigen aus dem Niger und einen 32-jährigen aus dem Kongo. Ihnen wird u.a. die Abgabe von Betäubungsmittel in zahlreichen Fällen vorgeworfen. Die Ermittlungen dauern an. (hwr) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: