Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher liefen davon

Düren (ots) - Gleich zweimal versuchten Diebe am Montag Hausbewohner um ihr Hab und Gut zu bringen. In einem Fall wurden sie jedoch von der Eigentümerin überrascht und ergriffen die Flucht.

Bereits um 09:15 Uhr baldowerten mehrere Männer die Erdgeschosswohnung einer 85-jährigen Dürenerin in der Girbelsrather Straße aus. Bevor sie jedoch vom Wintergarten in das Wohnzimmer gelangen konnten, wurden sie von der Rentnerin entdeckt. Erschrocken über die unerwartete Anwesenheit der Dame ergriffen sie die Flucht, so dass glücklicherweise kein Schaden entstand und es bei einem Schrecken blieb.

Anders erging es den Bewohnern eines Reihenhauses im Nietzscheweg. Keine vier Stunden waren sie abwesend, in denen die Diebe zunächst eine Terrassentür im rückwärtigen Bereich öffneten, um anschließend das gesamte Wohnhaus zu durchwühlen. Mit zahlreicher Beute in Form von Schmuck und technischem Gerät konnten sie schließlich unerkannt entkommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise über verdächtige Feststellungen geben können, sich umgehend über die Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: