Polizei Düren

POL-DN: Spiegel kaputt?

Düren (ots) - Die Polizei sucht den geschädigten Fahrer eines blauen Kleinwagens, an dessen Fahrzeug der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Der Verursacher ist bekannt, so dass die Schadensregulierung stattfinden könnte.

Ein Polizeibeamter in Zivil war am Mittwochmittag, gegen 14:00 Uhr, auf der Euskirchener Straße Augenzeuge einer seitlichen Berührung zwischen einem Lkw und dem gesuchten blauen Pkw geworden. Dem Polizisten war es dann gelungen, den Lkw-Fahrer anzuhalten und dessen Personalien festzustellen. Der Mann hatte die leichte seitliche Kollision mit dem Auto bei einem Fahrstreifenwechsel, bei der Spiegelglas zu Bruch ging, offenbar gar nicht bemerkt.

Der Geschädigte hat sich zwischenzeitlich noch nicht bei der Polizei gemeldet. Er wird auf diesem Weg um eine Kontaktaufnahme mit der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: