Polizei Düren

POL-DN: Fahrradfahrer rutschte über die Motorhaube

Düren (ots) - Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Lagerstraße. Der Unfallverursacher, ein 54 Jahre alter Mann aus Nideggen, übersah einen 29-jährigen Dürener mit seinem Fahrrad und brachte ihn zu Fall.

Der Mann aus Nideggen befuhr gegen 05:20 Uhr mit seinem Pkw die Lagerstraße, um damit vor dem Rondell nach links in Richtung der dortigen Parkplätze abzubiegen. Dabei übersah er den ihm auf dem Fahrradweg entgegen kommenden Radler, der bei dem Zusammenstoß über die Motorhaube des Wagens rutschte und anschließend zu Boden stürzte.

Der verletzte Dürener wurde vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: