Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130408 - 328 Innenstadt: 75-Jähriger stirbt nach Unfall am Eschenheimer Tor

Frankfurt (ots) - Ein 75-jähriger Mann ist heute Morgen gegen 09:20 Uhr am Eschenheimer Tor mit seinem Pkw gegen eine Mauer gefahren und unmittelbar nach dem Unfall verstorben.

Nach ersten Ermittlungen geriet das Fahrzeug auf einem Linksabbiegerstreifen außer Kontrolle und prallte gegen die Mauer. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Offenbar erlitt der 75-Jährige unmittelbar vor dem Unfall in seinem Wagen einen Kreislaufzusammenbruch. Der vermutlich Bewusstlose konnte seinen Toyota daher nicht mehr steuern.

Kurze Zeit später ist der Mann während der Reanimationsmaßnahmen verstorben. Der Unfall gilt ersten Erkenntnissen zufolge nicht als todesursächlich.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: