Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Einbruch in freistehenden Hallenbau mit erheblicher Verwüstung

      Düren (ots) - 010601 -12- (Aldenhoven) Einbruch in
freistehenden Hallenbau mit erheblicher Verwüstung

    Aldenhoven - In der Nacht zu heute brachen bisher unbekannte Täter in einen freistehenden Hallenbau in Aldenhoven, Kapuzinerstraße 37 , ein. In diesen Hallenbau ist eine Fleischerei mit Imbissbetrieb, ein Kiosk und eine Backwarenverkaufsstelle integriert. Da die Täter nicht professionell vorgingen, Schwierigkeiten hatten, in einige Räume dieses Gebäudekomplexes zu gelangen, richteten sie erheblichen Sachschaden an, der derzeit noch nicht beziffert werden kann. Mit Steinen warfen sie eine Bürofensterscheibe ein und im Innern brachen sie zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Kleingeld.     Hinweise auch vertraulich zum Einbruch oder zu dem/den Täter/n an die Polizei in Jülich, Telefon: 02461 - 627-721.(H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: