Polizei Düren

POL-DN: (Langerwehe) Klein-LKW-Fahrer hatte 2,4 Promille

      Düren (ots) - 010601 -9-(Langerwehe) Klein-LKW-Fahrer hatte
2,4 Promille

    Langerwehe - In der vergangenen Nacht, gegen 23:00 Uhr, fiel einer Funkwagenbesatzung der Polizeiinspektion Düren in Langerwehe ein Klein-LKW auf, der besonders vorsichtig beim Einbiegen von der Knotstraße in die Hauptstraße gelenkt wurde. Als sie dann den 41-jährigen Fahrer aus Langerwehe kontrollierten, stand dieser deutlich unterAlkoholeinwirkung. So wie er schwankte, so lallte er auch. Der Alcotest ergab 2,4 Promille. Auf der Polizeiinspektion Düren wurde die Blutprobe entnommen. Hier stellte sich dann auch heraus, dass der 41-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Faherlaubnis war, für ihn gilt noch eine Sperrfrist bis zum 11.10.2001.(H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: