Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Radfahrer stürzt wegen freilaufender Hunde und muss ins Krankenhaus

      Düren (ots) - 010531 -3- (Düren) Radfahrer stürzt wegen
freilaufender Hunde und muss ins Krankenhaus

    Düren - Am Mittwochabend, gegen 20:45 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Mann aus Niederzier mit seinem Fahrrad den Radweg des Rurparks im Ortsteil Birkesdorf, aus Richtung Hoeschgelände kommend, in Richtung Schüllsmühle. Nach einer leichten Linkskurve musste er aufgrund freilaufender Hunde eines 48-jährigen Mannes aus Düren so stark abbremsen, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und zu Boden stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen im Gesicht zu und musste dem Krankenhaus zugeführt werden. Anzeige gegen den Hundehalter wurde gefertigt.(H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: