Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Frontalzusammenstoß bei Nebel

      Ansbach (ots) - Heute früh, gegen 06.00 Uhr, wollte ein
36-jähriger Pkw-Fahrer aus Wassertrüdingen auf der Staatsstraße
bei Unterschwaningen, Landkreis Ansbach, einen Viehtransporter
überholen. Noch bevor er wieder auf die rechte Spur wechseln
konnte, tauchte im Nebel (Sichtweite unter 100 m) ein
entgegenkommender Pkw auf. Es kam zum Frontalzusammenstoß, wobei
an beiden Pkw Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 DM entstand.

    Während der Unfallverursacher mit dem Schrecken davonkam, erlitt der 27-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs leichte Verletzungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: