Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Kradfahrer schwer verletzt

      Düren (ots) - 010517 -2- (Niederzier) Kradfahrer schwer
verletzt

    Niederzier - Am Mittwochnachmittag, gegen 17:44 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Düren mit seinem Pkw die Mühlenstraße, aus Fahrtrichtung Breitestraße kommend, in Fahrtrichtung Forstweg. In Höhe Haus Nr. 24a wollte er nach links zu einem dortigen Getränkemarkt abbiegen. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 39-jähriger Mann aus Düren mit seinem Krad entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, unternahm der Kradfahrer eine Vollbremsung. Hierdurch kam er zu Fall und rutschte, auf der Seite liegend, mit seinem Krad unter den Pkw des 23-Jährigen. Hierbei verletzte er sich so schwer, dass er mit dem RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden musste. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5 500 DM.(H.Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: