Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Pkw überschlug sich - Fahrer schwer verletzt

Düren (ots) - 010201 -2- (Jülich) Pkw überschlug sich - Fahrer schwer verletzt Jülich - Mittwochmorgen, gegen 07.15 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger aus Eschweiler mit seinem Pkw die Landesstraße -L 228- von Aldenhoven nach Merzenhausen. Auf einem Gefällstück etwa einen Kilometer vor dem Stadtteil Merzenhausen beabsichtigte er zwei vorausfahrende Fahrzeuge zu überholen. Als er auf die Gegenfahrbahn ausscherte, geriet er nach links von der Straße und stürzte eine ca. 3 Meter tiefe Böschung hinunter. Das Fahrzeug überschlug sich im angrenzenden Acker mehrfach und kam schließlich nach rund 30 Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde nach notärztlicher Erstbehandlung an der Unfallstelle mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste eingeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 15 000 DM geschätzt. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: