Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Kradfahrer stürzte - 1,7 Promille

      Düren (ots) - 001006 -4- (Düren) Kradfahrer stürzte - 1,7
Promille

    Düren - Donnerstagabend, gegen 19.35 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger aus Eschweiler mit seinem Krad die Aachener Straße von der Stürtzstraße in Richtung Monschauer Straße. Kurz hinter der Kreuzung mit der August-Klotz-Straße/Rütger-von-Scheven-Straße geriet er in Höhe des Polizeigebäudes auf die Fahrbahnmarkierung des dortigen Radweges und kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Hierbei verletzte er sich leicht. Er wurde durch die RTW-Besatzung an der Unfallstelle versorgt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 22-Jährigen fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,85 mg/l (1,7 Promille). Daraufhin wurde ihm auf der Hauptwache der PI Düren durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden am Krad blieb gering. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: