Polizei Düren

POL-DN: Ein Gebäude - zwei Einbrüche

Düren (ots) - Direkt zu zwei Einbrüchen im gleichen Gebäude wurde die Polizei am Dienstagvormittag gerufen, nachdem die dort ansässige Kanzlei sowie ein Sachverständigenbüro am frühen Morgen die Einbruchsspuren entdeckt hatten.

Nach ersten Ermittlungen scheinen die Täter die an der Schoellerstraße gelegenen Räumlichkeiten im Zeitraum zwischen Montag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 07.30 Uhr, aufgesucht und sich dabei zunächst gewaltsam Zutritt zu den im Erdgeschoss befindlichen Räumlichkeiten des Sachverständigenbüros verschafft zu haben. Unter Kraftaufwand gelangte man anschließend zu den weiteren Gebäudebereichen und zu der im Obergeschoss befindlichen Kanzlei. Während im Erdgeschoss nichts entwendet worden sein dürfte, steht derzeit noch nicht fest, ob aus der betroffenen oberen Tatörtlichkeit Gegenstände gestohlen wurden.

Die Polizei hat die Ermittlungen unter anderem in Form einer Spurensicherung vor Ort aufgenommen und bittet aufmerksame Zeugen verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten unter Telefon 0 24 21 / 949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: