Polizei Düren

POL-DN: War Diebstahlsabsicht mit im Spiel ?

Inden (ots) - Die Hintergründe für das Aufgreifen dreier männlicher Personen im Alter von 13 und 19 Jahren in der Ortslage Alt-Pier versucht die Polizei aufzuklären, nachdem die beiden Männer und ihr junger Begleiter durch einen Sicherheitsdienst nach dem gewaltsamen Eindringen in ein leer stehendes Haus angetroffen wurden.

Am Sonntag gegen 12.00 Uhr waren zwei der aus dem süddeutschen Raum stammenden Personen aufgefallen, als sie in ein Abbruchhaus eindrangen und dabei Lärm verursachten. Nachdem die Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die beiden Geräuscheverursacher antreffen und festhalten konnten, kehrte auch der Dritte im Bunde, der sich zwischenzeitlich mit einem Pkw entfernt hatte, zum Ort des Geschehens zurück.

Gegenüber der ebenfalls alarmierten Polizeistreife äußerten die Ertappten, dass sie sich lediglich in dem unbewohnten Gebäude umsehen wollten. Die Ermittlungen im Rahmen der wegen des Verdachts des Einbruchs erstatteten Anzeige, sollen nun klären, ob nicht doch weitergehende Ambitionen vorhanden waren.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: