Polizei Düren

POL-DN: Cannabiszucht im Keller ausgehoben

Nörvenich (ots) - Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz leitete die Polizei am Dienstagabend gegen einen 40 Jahre alten Mann ein Ermittlungsverfahren ein. Der Grund dafür war die Sicherstellung von 73 Cannabispflanzen in seinem Haus.

Nach einem Hinweis suchten Beamte der Polizeiwache Kreuzau am Dienstagabend ein Einfamilienhaus in der Ortsmitte auf. Der Beschuldigte konnte zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause angetroffen werden. Im Keller des Gebäudes stießen die Ordnungshüter jedoch auf eine professionell eingerichtete kleine Cannabisplantage, die beschlagnahmt und mit Hilfe des THW Nörvenich abgebaut wurde.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat zwischenzeitlich die Ermittlungen aufgenommen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: