Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Tasche geraubt

    Düren (ots) - 000608 -3- (Düren) Tasche geraubt

    Düren - Mittwochmorgen, gegen 09.50 Uhr, wurde eine 48-jährige Frau aus der Gemeinde Niederzier Opfer eines Straßenraubes.     Die Geschädigte hatte bei einer Bank in der Innenstadt Geld abgeholt und befand sich zu Fuß auf dem Weg vom Markt in Richtung Wirtelstraße. Ihre Tasche hatte sie über die Schulter gehängt. Plötzlich wurde ihr diese von einem von hinten kommenden Radfahrer entrissen. Der unbekannte Täter flüchtete in Richtung Kaiserplatz. In der Umhängetasche befanden sich ihr Portemonnaie mit einem größeren Geldbetrag, ihr Personalausweis und persönliche Sachen. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor, da die Geschädigte den Mann nur seitlich und von hinten gesehen hat. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: